„Was ich will,
das kann ich!“

MINT-Frauen

Hier stellen wir echte MINT-Frauen vor, die noch studieren, eine Ausbildung machen oder schon im Berufsleben angekommen sind. Sie berichten warum sie sich für diesen Weg entschieden haben, was ihnen besonders viel Spaß macht und warum MINT so spannend ist. Klickt euch durch unter Mathe, Informatik, Naturwissenschaft und Technik!

Darüber hinaus haben wir einen tollen Buchtipp für euch!
Die Journalistin Evelin Voigt-Eggert hat eine Portraitsammlung über Frauen in technischen Berufen mit praxisnahen Einblicken in Form eines E-Books verfasst. Schaut doch gerne in die Leseprobe-Ebook-Freundinnen der Technik .

Willkommen auf der Webseite des Ada-Lovelace-Projekts, dem rheinland-pfälzischen Mentoring-Netzwerk für Frauen in MINT. Sie befinden sich zurzeit auf der Seite Standort Mainz. Falls Sie Informationen zu einem bestimmten Standort suchen, wählen Sie diesen über das Standort-Menü oben an.

Standort Mainz Kontakte

Standort Mainz
Uni
Projektleitung :

Verena Halfmann, M.A.

Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Johann-Joachim-Becher Weg 14
55128 Mainz

Phone: 06131-3926913
Fax: 06131-3924698

halfmann@uni-mainz.de
Projektleitung :

Dipl.-Kff. Eller Edeltraud

Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Johann-Joachim-Becher Weg 14
55128 Mainz

Phone: 06131 - 39-25876

eller@uni-mainz.de
HS
Projektleitung :

Nadja Votteler, M.A.

Hochschule Mainz

Lucy-Hillebrand-Straße 2
55128 Mainz

Phone: 06131 - 628 7326

nadja.votteler@hs-mainz.de

Ada-Lovelace-Projekt Mainz bei:

Piwik Privatsphäre Einstellungen

Ada-Lovelace-Projekt fördern: